VHS Filmabende – Lassen Sie sich überraschen!

monatliche Veranstaltung / mittwochs

Englische Originalfilme mit dt. Untertiteln. 2. Film in dt. Originalsprache.

1. Termin: „CODA“ - die Abkürzung für „Children of deaf adults“ steht für den herausragenden Film und Grand-Jury- und Ensemble-Preis Gewinners des diesjährigen Sundance Filmfestivals über das Coming-Of-Age der hörenden Tochter ihrer ansonsten gehörlosen Familie, geschrieben und gedreht von der amerikanischen Filmemacherin Siân Heder.

2. Termin: „The Theorie of everything“  der Film über das Leben des genialen Physkers Stephen Hawkings, von den Anfängen als Cambridge Student, an der Seite seiner Frau Jane Wilde, genannt der wahre Nachfolger Einsteins, bis zu seinem bitteren Ende.

3. Termin: „Little Women”  the seventh film adaption of Louisa May Alcott’s famous novel of the same name, one of the best known literature in North America, chronicles the lives of the March sisters in Massachuetts during the 19th century. Greta Gerwig’s star cast compromises among others Emma Watson, Saorise Ronan, James Norten and Meryl Streep.

4. Termin: „Network“, eine Filmsatire von Sidney Lumet aus dem Jahre 1976 mit Peter Finch, Gaye Dunaway, William Hol- den, Robert Duvall – eine Abrechnung mit dem Kom- merzfernsehen, ein gesellschaftspolitischer „Reißer“, ausgezeichnet unter anderem mit vier Oscars.

1. Termin: Mi. 10.11.2020; WDR-Galerie
2. Termin: Mi. 9.12.2020; WDR-Galerie
3. Termin: Mi. 13.1.2021; WDR-Galerie
4. Termin: Mi. 10.2.2021; WDR-Galerie
5. Termin: Mi. 10.3.2021; WDR-Galerie

Zeit: jeweils 19 - ca. 21 Uhr (mit Lüftungspause)
Gebühr: 5 € pro Veranstaltung (ab 8 TN / begrenzte Teilnehmerzahl)