Wissen macht klug

Einzelveranstaltung / montags

Interessante Vorträge zu verschiedenen Themen von Heute und Gestern

1. Termin: „Mit einem Hupf über den Äquator“ – Sabine Nielsen spricht über Hermann Ralph Uhlherr und dessen Familie, ein bewegtes Leben einer zweimaligen Auswanderung, Entzweiung und Ausgrenzung in ihren jeweiligen Zufluchtsländern Australien, Deutschland und Palästina.
2. Termin: „Sprechen alle Australier Englisch?“ – Sabine Nielsen spricht über Zweisprachigkeit, Integration und das Leben in der Fremde auf dem 5. Kontinent.
3. Termin: Reinhard Jannen – Lorenz Friedrich M. Mechlenburg (1799-1875), ein Pioneer der nordfriesischen Sprachfor- schung: Ein Blick auf das mühevolle Leben eines nordfriesichen Inselpastors im 19. Jahrhundert, gewidmet der Erforschung der friesischen Sprache, besonders der Amrumer und Föhrer Mundart.
4. Termin: Karima Meynköhn – „Deutsch in der sprachlichen Waschmaschine“- früher kämpfte man gegen Ausdrücke aus anderen Sprachen, heute gegen schmutzige Wörter und Begriffe in der Muttersprache.


1. Termin: Mo. 13.12.2020; WDR-Galerie; 17-18:30 Uhr
2. Termin: Mo. 17.1.2021; WDR-Galerie; 17-18:30 Uhr
3. Termin: Mo. 28.2.2021 Ferring-Stiftung, Alkersum; 17-18:30 Uhr
4. Termin: Mo. 14.3.2021; WDR-Galerie; 17-18:30 Uhr

Gebühr: 5 € pro Veranstaltung (ab 8 TN / begrenzte Teilnehmerzahl)