Konzert „In Memoriam Ester Bejarano“ mit ihrer Band Microphone Mafia und ihrem Sohn Joram Bejarano

Konzert

Nach dem Tod Esther Bejaranos am 10. Juli 2021 führt die Band Microphone Mafia um Kudlu Yurtseven und Joram Befarano das Vermächtnis der Auschwitz Überlebenden und des letzten Mitgliedes des dortigen KZ Orchesters weiter. Seit 2008 und über mehr als 900 Konzerten kämpfen sie musikalisch gegen den Faschismus und nahmen bereits 2009 gemeinsam die CD „ Per la Vita“, Für das Leben, auf, die für das Verständnis zwischen den Kulturen wirbt. 
Noch auf ihrem Krankenbett verpflichtete Esther Bejarano ihre Band und ihren Sohn weiterzumachen –„ Meine Rache mit Musik, Worten und Herz weiterführen! Denn nur wer nichts über die Geschichte wissen will, macht sich schuldig!“

Termin: 22.4.2022, 19 Uhr
Ort: Kurgartensaal Wyk, Sandwall